fleurchen

thatgirlthere

dig.out.yr.soul

Play all day


(Tellerrand)




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Groschenroman
  Retrospektive
  Disclaimer
  Packungsbeilage
  Gästebuch
  Kontakt
 




http://myblog.de/kaputo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Formatieren und neu aufsetzen war so nervenaufreibend und stressig... vor allem weil ich tausend Sachen und Updates runterladen musste, und unsere Internetverbindung ist mit DSL Lite ja nicht unbedingt die schnellste. Aber: Es hat sich gelohnt, das System ist wieder extrem schlank. Natürlich nur, bis es wieder zugemüllt ist, aber das wird etwas dauern.
Heute war mein erster Arbeitstag. Es fing natürlich direkt mit Akten sortieren an ^^ Aber das waren ja nicht viele. Ansonsten war auch vieles noch so wie früher.
1.9.08 21:34


Wie fühlen Sie sich?

Das ist eine schwierige Frage.
Am Anfang der Ferien wärmte mir allein der Gedanke an sie und die Hoffnung, dass sie mich vielleicht nicht hasst oder ignoriert, das Herz. Das ist inzwischen unter vielen Schichten aus Nichts begraben. Geblieben ist die Angst, dass sie plötzlich weg sein könnte. Ich erinnere mich ganz ganz dunkel an einen dementsprechenden kurzen Albtraum gestern Nacht. Irgendwas war da...
Weg, wie die andere, die sich dieser Tage ans andere der Welt absetzt. Und gefühlsmäßig in etwa genausoweit von mir entfernt ist. Aber wie schon gesagt, das kommt bestimmt noch. Fällt runter auf mich. Wie die schwebenden Gegenstände in diesem Raum, die runterfallen, weil jemand die Tür aufreisst und reinstürmt.
Mit dem Typ hab ich mich vor 2 Wochen oder so im ICQ unterhalten, und da geht es bestimmt genau dort weiter, wo wir aufgehört haben. Wenigstens eine sichere Konstante. Wir haben uns auch darüber unterhalten, dass wir alle Vokabeln vergessen. Das ist erschreckend, ich lese jetzt schon so unsicher, wie wird das erst in einem Monat? (Typ ist sowieso schon ein seltsames Wort, aber wenn ich es bewusst grammatisch nicht anpasse, wird es noch seltsamer.)
Zum Glück blieb dieses Jahr noch nicht viel Zeit für Ferienlangeweile.
2.9.08 00:04


Handschriftlich

Oder 2 Mal die gleiche Geschichte.
Es müsste Seiten im Internet geben, die sich mit sowas befassen.
#1
#2

Wer weiß, was was ist?
3.9.08 22:00


Als hätte ich es nicht gewusst. Die haben seit einem halben Jahr Akten gesammelt und nur gewartet, bis ich wieder da bin, um sie aus den Ecken zu holen.
Heute Abend schaue ich noch mal nach Tickets. Angebote durchsuchen macht keinen Spaß.
4.9.08 20:45


Na das sind ja tolle Aussichten!

General Bergfrühling hat seine Truppen längst zurückgezogen, und Dr. Sommer schließt seine Praxis. Bekannt, wo das hinführt...
Neuer Header. Post-Rock - Klischees mal wieder. Zu viel Red Sparowes oder Isis gehört, keine Ahnung. Erst mal permante Versuchsbenutzung.
Gestern Abend war der 18. Geburtstag meiner Schwester und die ganze Familie kam. Irgendwie saßen nach dem Essen dann alle 3 Cousins bei mir im Zimmer und wollten unterhalten werden. Der eine (12) versuchte, immer wenn er sich umdrehte, Leute mit dem Kopf meiner Gitarre zu erschlagen. Der andere, auch etwa so alt, hatte seinen iPod - Verschnitt dabei, weil er den aus Versehen auf Chinesisch umgstellt hatte. Treffer. In welcher Sprache heißt Deutsch "Tedesco"? Ungarisch? Auf jeden Fall wollte das Ding nicht so, wie ich wollte und sprang wild umher. Der letzte (16) saß mehr desinteressiert nebendran. Und keiner fand "Ich bau dir ein Haus aus Schweinskopfsülze" lustig, als ich aus Langeweile wahllos Musik anmachte. Seltsam. Nachher, als alle anderen weg waren, wollte der eine es dann doch auf seinen Player, der inzwischen auf Englisch stand. Und ein Lied von Dimmu Borgir. Ich wusste immer, dass aus dem nichts wird. Aber so früh schon?
Als nachher, als alle weg waren, noch mein bisher fehlender Cousin samt Kumpel von einer Geburtstagsparty im Dorf zu uns kam, dachte ich, die gratulieren und sind wieder weg. Stattdessen blieben sie noch eine Stunde, unterhielten sich mit meiner Schwester über die Schule, auf der 2 sind und einer mal war (ich hingegen nicht), während ich nebendran saß. Mehr desinteressiert. Nachher zog mein Cousin mich noch mit auf die Party. Keine 200m weiter wusste ich schon, was das wird. Also, sicher. Nicht diese dumpfe Vorahnung. Der Kumpel, der etwas früher gegangen war, versuchte gerade relativ verzweifelt, seiner Freundin zu erklären, wo er so lange war, und mein Cousin verteidigte ihn dann. Als das geklärt war und wir endlich den Jugendraum betraten, herrschte relativ gähnende Leere und 2 Betrunkene tanzten zu Techno. Da war dann auch alles besiegelt.
20 Minuten später war ich wieder zu Hause.
6.9.08 20:09


Deftones - Change




Mit meinen neuen Schuhen fühle ich mich ziemlich cool. Ich sollte in eine Disco gehen und Bräute aufreissen.
8.9.08 20:54


Und doch...

Entweder fallen mir wichtige Sachen nur noch zu den unmöglichsten Zeiten ein, oder ich werde vergesslich und unaufmerksam. In letzter Zeit habe ich sowieso das Gefühl, dass mein Gehirn zu einer breiigen Massen verkommen ist und ich zu keinem klaren Gedanken mehr fähig bin.
Das wird wieder sein Semesterstart, wenn ich das ganze Wissen wieder freischaufeln muss...
10.9.08 20:50


Der gestrige Eintrag spricht Bände, weil er schweigt. Zu der Zeit, als ich ihn getippt habe, hätte ich eigentlich meine Chinesisch - Lehrerin anrufen sollen, weil die Verbindungen hat und Rabatt auf das Ticket bekommt. Das war eigentlich jeden Abend seit nun 7 Tagen mein Plan, aber ich habe es immer vergessen.
Wenn ich mal dran denke ist Mittagszeit, wo man da eh niemanden erreicht. So wie heute.
11.9.08 11:32


Ich glaube, ich hasse Paul McCartney

Mon 9 Feb 10:40
5:55 10 Feb

Knüller.
12.9.08 19:57


Ich glaube, ich werde reich, indem ich Pickelchen auf der Zunge an Magersüchtige verkaufe. Das raubt einem echt jede Lust am essen.
Von dem Geld kaufe ich mir dann die Hello Kitty - Gitarre, die ich insgeheim doch noch will, und ein Effektgerät, und dann klinge ich wie der Jimmy Hendrix der 90er. Oder ich werde 2. Rhythmusgitarrist einer Shoegaze - Band, weil ich mit mehr Verantwortung nicht klar käme.
Von dem was übrig bleibt bezahl ich jemanden, der mir erklären kann, was genau schief gelaufen ist, dass ich die derzeitigen samstäglichen Scrubs - Episoden schon mal gesehen habe, allerdings ohne zu wissen, was vorher passiert ist und daher damals nichts verstanden habe. Und warum dieses Loch zwischen denen und den Folgen mittwochs so weit klafft, dass ich jetzt wieder nichts verstehe.
14.9.08 20:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung