fleurchen

thatgirlthere

dig.out.yr.soul

Play all day


(Tellerrand)




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Groschenroman
  Retrospektive
  Disclaimer
  Packungsbeilage
  Gästebuch
  Kontakt
 




http://myblog.de/kaputo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Siff

Sollte ich jemals vergessen haben, warum wir früher so oft LAN gemacht haben, gestern wurde ich wieder daran erinnert. Fast die ganze alte Crew nach ich glaub einem Jahr mal wieder am zocken. Sau lustig war's. Vor allem Warcraft 3, wo wir ein paar 3on3s gezockt haben, mit ausgeglichenen Teams, verdammt spannend. :D Ansonsten halt viel CS, wo der eine ständig am maulen war, dass der Server unspielbar wäre (Experten sollten jetzt den Kopf schütteln, es war schließlich auf LAN) oder sonst irgendwas. Um 5 Uhr bin ich dann mal ins Bett gekrochen. Als ich wieder aufwachte, war die Hälfte verschwunden. War aber nicht schlimm, ich hätte sowieso keine Lust mehr gehabt.
Als ich heimkam, lag mein Päckchen schon in der Küche. Eins muss ich mal ganz klar sagen: Früher war auch T-Shirt kaufen einfacher. Ich bin ja nicht sonderlich groß (eher genau Durchschnitt) und erst recht nicht nicht breit oder sowas, aber das T-Shirt ist XL und passt gerade so. Vor 5-7 Jahren hab ich mir immer L - Sachen gekauft und dann war das gut. Mein Asterix - T - Shirt passt mir heut noch. Da könnt ihr euch vorstellen, wie gemütlich das für mich als kleinen Stoppelhopser war.
2.8.07 19:54


Mal 4

Irgendwie spiele ich verdammt viel Gitarre in letzter Zeit.
Zu meiner Abwechslung wurde ich zum fröhlichen Pokern mitten im Nachmittag eingeladen. Irgendwie hatte ich Glück und schaffte es, dem mir gegenüber sitzenden Mädchen in den Ausschnitt zu schauen gefühlt meine ganzen Verluste, die ich je dort gemacht habe, reinzuholen. Muss ja auch mal klappen. Ganz beiläufig bekam ich mit, dass sie zu fünft ins Kino wollten. Und schon Karten bestellt hatten. Da sie mich nicht darauf ansprachen, sprach ich sie auch nicht darauf an. Jetzt sitze ich hier. Und versuche, herauszufinden, wie es dazu kommen konnte.
3.8.07 21:05


Par Annoyer

An der Abfahrt zur Genossenschaft fängt die Polizei in Kooperation mit dem Zoll die ganzen Pillenschlucker ab, die zur Nature One wollen. Immer, wenn ich dran vorbei fuhr, standen da die Raver neben ihren Autos, die von Hunden durchsucht wurden. Einmal haben sie sogar einen ganzen Bus beschnüffelt.
Ihr müsst euch übrigens im klaren darüber sein, dass die Weizenkörner, die ich immer aus meinen Schuhen fische, auch in eurem Essen landen könnten.
4.8.07 21:05


Blinzeln gegen die Sonne

Wisst ihr, wie genau meine innere Uhr geht? Nein? Dann schaut euch mal die letzten 4 Beiträge an.
Ich hab schon diese Bauernbräune. Unterarme und Gesicht braun, Rest weiß. Es bleibt nicht ohne Folgen, wenn man die ganze Zeit auf der Wiese am Wegesrand sitzt, in die Ferne schaut und wartet.
Ich muss mir mal wieder die akustische Gitarre meiner Tante ausleihen. Aber noch lieber wäre mir eine, die nicht so kaputt ist. Nur so zum klimpern und rumprobieren, wie das so klingt.
Wann singt Joey mir endlich das Telefonbuch vor?
5.8.07 20:45


Ich war im Schwimmbad. Mit ein wenig Verwandtschaft. Das war anstrengend.
Und, verrückt geworden bin ich auch noch nicht. Obwohl ich zur Zeit glaube, dass da nicht mehr viel fehlt. (PS: Sicheres Zeichen dafür ist, dass auf Platz 1 meiner last.fm - Charts inzwischen die Deftones angekommen sind)
7.8.07 20:24


Aus der Sinn / Aus dem Traum

Sinnlosigkeit wie kalter Wind, der einem durch alle Glieder fährt. Trostlosigkeit, im wahrsten Sinne des Wortes. Nirgends Trost. Irgendetwas ist falsch. Total falsch. Und mein Realitätsflüchtlingslager wurde mit Stacheldraht umzäunt.
8.8.07 00:30


"Fallen Leaves" spielen macht mehr Spaß als "Fallen Leaves" hören. Da ich den spannendsten Teil davon jetzt aber kann, brauche ich was neues, um mich zumindest beschäftigt zu halten. Es darf halt nicht zu schwer sein und muss mir gefallen. In dieses Raster scheint nicht allzu viel zu fallen, so kommt es mir zumindest gerade vor.
Jetzt kann mir meine Mutter wenigstens nicht mehr die ganze Zeit vorhalten, ich würde den ganzen Tag am PC sitzen.
9.8.07 21:34


Beliebige Bilder

Na sowas. Samstag Abend und ich war nicht zu Hause. Hat aber leider nur für eine LAN gereicht. Die war dann aber ganz lustig, plus ich hab mich hier und da ein wenig an den freigegebenen Audio- und Videodateien bedient.
12.8.07 19:20


KoЯn - Daddy

Das ist es. Gestern wurde meine persönliche Psychopathen - Messlatte, an der sich Musik messen lassen muss, um gefühlte 20 Stockwerke nach oben verlegt. Bisher wusste ich nie, was an Korn so toll sein soll. Zwar ist das Debüt auf Albumlänge durchaus hörenswert, aber das zwingende Argument bringt es nicht. Bis zum Schluss. Dann bricht es über einen herein. Besser gesagt, es kriecht langsam den Rücken hoch. Der Psychoterror für die Ohren. Dagegen wirkt (und diesen Satz zu schreiben fällt mir schwer) sogar "Adrenaline" wie Kinderquatsch mit den Deftones oder Sunshine Reggae. So viel Dunkelheit und Schmerz bei dieser öffentliche Selbsttherapie, dass es den Hörer gleich mit einhüllt.
13.8.07 13:22


Schulterblick

Hätte es gestern Nacht nicht noch geregnet, hätten wir heute mit der Ernte fertig sein können. So hatte ich mal wieder nichts zu tun, was dazu führte, dass ich ein tolles Spiel entdeckte: Wenn man das Plektrum mit der Spitze zwischen eine Saite und den Bund ganz oben klemmt und es dann nach unten drückt, fliegt es ganz schön hoch!
Gut, morgen schaffen wir dann wahrscheinlich den Rest, was bedeutet, dass ich mich mal an meine Hausarbeit Koreanisch machen sollte. Ich hatte das so schön verdrängt, und wollte nach der Ernte anfangen. Argh.
Gruselig: Vorhin entdeckte ich in der Blogliste den Herr Micha. Juhuu, dachte ich. Ein Blog, den ich einst sehr schätzte, der aber aufgegeben wurde, ist wieder da. Oder auch nicht. Ein Spamblog war's.


Ich kann ja vieles auf die leichte Schulter nehmen. Nur kalte Schultern nicht. Die nehm ich mir zu Herzen.
13.8.07 21:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung